Kinder

DSCF5500xNeben dem Kindergarten als große Einrichtung für Kinder bis zum Grundschulalter bietet St. Josef für Kinder ab der ersten Klasse weitere Gruppen und Tätigkeitsfelder, die auf diesen Seiten vorgestellt werden.

 

 

 

 

 

 


Ferienspaß 2017

 

Auf „Eine Entdeckerreise mit den vier Elementen“ machten sich, vom 07. bis zum 11. August, 51 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren im Ferienspaß der Kath. Pfarrgemeinde St. Josef. In Kooperation mit der Mobilen Jugendhilfe Hervest wurde auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt, dass keine Langeweile aufkommen ließ.

Highlights waren der gemeinsame Besuch im Movie Park und eine Forscherstation im „Blauen Klassenzimmer“ an der Lippe.

Neben einigen Experimenten zu den vier Elementen wurde aber auch viel gespielt und zusammen Spaß gehabt.

Alle Kinder und Betreuer waren sich nach der Woche einig, dass man den Ferienspaß 2018 kaum erwarten kann.

 

Kinderbibeltag

 

Kinderbibeltag in St. Josefhp2 20160316 1271619654

Unter dem Motto „Der Frühling kommt… die Welt neu entdecken“ fand am Samstag, 12. März der diesjährige Kinderbibeltag im Jugendtreff (JoT) statt. Der Einladung folgten 15 Kinder (im Alter von 6-11 Jahren) die sich am Vormittag vor allem mit ihren Namenspatronen auseinandersetzten. Der Nachmittag stand ganz im Zeichen des Hl. Franz von Assisi, der eine besondere Beziehung zur Schöpfung hatte. Im weiteren Verlauf folgte eine Kreativeinheit, in der die Kinder ein eigenes „Schöpfungsbild“ zu den vier Elementen „Feuer, Wasser, Erde und Luft“ auf eine Leinwand malen konnten. Zwischen den Einheiten wurde natürlich auch viel gesungen und gespielt. Zum Abschluss des Kinderbibeltages wurde der Sonnengesang des Franziskus draußen am Feuer gebetet.

 

Rückblick Ferienmaßnahmen:

Sehr zufrieden schaut unsere Pfarrgemeinde St. Josef auf die Angebote in diesem Sommer zurück:alt

Mit den drei Maßnahmen Ferienspaß, Ferienlager und Taizé-Fahrt konnten insgesamt 93 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erreicht werden.Eine Bilanz, die sich sicherlich sehen lassen kann!

Diese Angebote konnten aber nur durch den Einsatz zahlreicher ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer durchgeführt werden und so danken wir allen, die uns bei der Planung und Durchführung so tatkräftig auf vielfältige Weise unterstützt haben!

Damit alle noch ein wenig in Erinnerungen schwelgen können ein paar Fotos

 

Ausstellung Kinderblicke

DSC 8107xAm ersten Sonntag der Fastenzeit konnten die Besucher des Sonntagsgottesdienstes viele farbenfrohe Bilder in der Kirche bestaunen. 40 Exponate – Keilrahmen mit Bildern aus Farben, aber auch aus anderen Materialen, die aufgeklebt waren, wurden gezeigt. Doch der Ursprung dieser Ausstellung lag schon einige Monate zurück. Beim Ferienspaß in den vergangenen Sommerferien malten und bastelten die Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren ihre Eindrücke vom Leben in Hervest auf die Leinwand. Der Ferienspaß hatte das Motto:
„Eine Reise durch die Zeit“. Beginnend von der Steinzeit, über Ritter, Römer und den Beginn des letzten Jahrhunderts ging es in die Zukunft von Hervest. Entsprechend der jeweiligen Zeit fanden Spiele, Aktionen und Ausflüge statt. Eine jener Aktionen war die Geburtsstunde dieser Wanderausstellung.

Weiterlesen...

 

Segen bringen - segen sein - Stersingeraktion 2013

DKS-Plakat 2013 JPG web„Segen bringen, Segen sein“  lautet das Motto, wenn am Anfang des neuen Jahres zum mittlerweile 55. mal die Sternsinger im Rahmen der Aktion Dreikönigssingen in Deutschland durch die Gemeinden ziehen werden.
Unsere Sternsinger von St. Josef sind diesmal am Samstag, den 09.01.2016 in St. Josef unterwegs.  
Wir würden uns freuen, wenn unsere Jungen und Mädchen wie in den Vorjahren auch diesmal wieder viele Türen und Herzen öffnen können, damit der Segensgruß in die Gemeinde getragen werden kann. Darüber hinaus freuen wir uns natürlich auch über jede Spende, die dazu beiträgt, die Lebenssituation vieler Not leidender  Kinder in Entwicklungsländern zu verbessern.
Aufgrund der Tatsache, dass auch in unserer Gemeinde die Anzahl der Kinder rückläufig ist und zudem viele recht junge Sternsinger unterwegs sind, wird es erwartungsgemäß nicht möglich sein, alle Haushalte zu erreichen.
In der Adventszeit werden daher wie bereits in den Vorjahren wieder Listen in der Kirche ausliegen, in denen der ausdrückliche Besuchswunsch der Sternsinger eingetragen werden kann. Natürlich nimmt aber auch das Pfarrbüro den Wunsch entgegen.
Bei den Jungen und Mädchen unserer Gemeinde melden wir uns in den nächsten Tagen und werden sie einladen wieder dabei zu sein.
Natürlich freuen wir uns aber auch über jedes neue Gesicht in unserem Kreis.

 
Weitere Beiträge...